Zuschüsse zu Fitness und Entspannung

Zuschüsse zu Fitness und Entspannung

 

Gesunde Mitarbeiter sind unser Ziel

Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei sportlichen Aktivitäten und Entspannungsmaßnahmen, die die Gesundheit fördern und setzen dabei auf qualifiziertes Fachpersonal aus der Region. Beispielsweise zeigt ein Sporttherapeut wöchentlich beim „RückenFit“ effektive Bewegungsübungen, um einseitigen Belastungen vorzubeugen. Jeden Monat kommt eine Physiotherapeutin zu uns ins Haus und bietet 20-minütige Rücken- und Nackenmassagen zur Linderung und Vorbeugung von Verspannungen und Kopfschmerzen an. Seminare und Vorträge zu Stressabbau, gesundem Schlaf oder zur Ernährung, insbesondere bei Schichtarbeit, unterstützen eine gesunde Lebensweise.

Darüber hinaus geben wir unseren Beschäftigten finanzielle Zuschüsse, die sich sowohl bei der Gesundheit als auch im Geldbeutel bezahlt machen: Fahrradleasing über JobRad, direkte Zuschüsse zu Massagen, zum Besuch von Thermalbädern, zu Präventionskursen und zu Beiträgen für den bevorzugten Sportverein oder ein Fitnessstudio.

Gesundheitstage mit vielfältigen Gesundheitsangeboten und die Teilnahme an Firmenläufen sind ebenfalls Teil unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements, das seit 2018 gemäß DIN SPEC 91020 zertifiziert ist.

Kurzum: Erst gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen die Sache rund – und uns als Arbeitgeber wirklich zufrieden.