Gesundheit als Schwerpunkt

Gesundheit als Schwerpunkt

Von Latissimus bis Sixpack, von Schnarchen bis Tiefschlaf, von Nikotin bis Koffein – beim Gesundheitstag war das Motto: „Tu was für Deinen Rücken und für gesunden Schlaf“.

Rückenbeschwerden sind die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Ursachen gibt es viele: Bewegungsmangel und Stress im Job sind die hauptsächlichen Auslöser. Beim Back-Check der AOK konnten die Beschäftigten sich ein genaues Wirbelsäulenprofil erstellen und sich beraten lassen. Und um herauszufinden, wie gut die Stressregulierung funktioniert, konnte man beim BioSign Stresstest die Herzratenvariabilität und damit die aktuelle Anpassungsfähigkeit in Stress-Situationen messen lassen.

Zum Thema „Gesunder Schlaf“ wurde ein Impulsvortrag mit Tipps zum Ein- und Durchschlafen angeboten. Bis zu 15 Prozent aller Deutschen haben Ein- und Durchschlafstörungen. Insbesondere bei Schichtmitarbeiter erschwert der unregelmäßige Tag-Nacht-Rhythmus einen gesunden und tiefen Schlaf.

In der Ausstellung zum Thema „Nichtrauchen“ wurde aufgezeigt, dass Zigarettenrauch einen chemischen Cocktail von über 4.800 Substanzen enthält und welche guten Gründe es gibt, um mit dem Rauchen aufzuhören. Dazu gab’s Infomaterial für ein rauchfreies Leben. Einen möglichen Impuls zum Aufhören bot der Lungen-Vitalcheck, der das biologische Alter der Lunge ermittelt.

Zudem konnten die Beschäftigten Hör-und Sehtests machen und sich zum Thema Sicherheitsschuhe beraten lassen. Die Azubis versorgten die Teilnehmer mit gesunden Salaten.