Tradition und Hightech, Ziele und Erfolge, Werte und Wissen

160 Jahre für die Region

Wenn man vom beliebten Aussichtspunkt „Buckleter Kapf“ über das Ermstal schaut, dann ergattert man einen schönen Blick über die Region und über das, was den Dettingern wichtig ist. Die wunderschöne Natur mit ihren saftigen Wiesen und Wäldern in die sich die Gemeinde Dettingen einbettet. In der Dettinger Papierfabrik wird seit der Gründung 1861 die Kraft des Wassers genutzt und seit 160 Jahren Papier in bester Qualität hergestellt. Von Anfang an mit dem damals größten Wasserrad Württembergs, das die Maschinerien im Werk antrieb.

Das Wasser, das heute der Erms für unsere Produktion entnehmen, wird aufwändig gefiltert und unter strengster Überwachung in die kommunale Kläranlage geleitet, damit der umliegenden Natur keine Schäden entstehen. Alle Zellstoffe, die wir verwenden stammen zudem aus nachhaltigem und kontrolliertem Anbau. Dafür erhielten wir bereist 2008 die erste FSC-Zertifizierung.

Als Weltmarktführer sind wir uns unserer Verantwortung bewusst, die wir gegenüber der Region und unserer Natur haben. Daher handeln wir umweltschonend. Alles, was wir der Natur heute entnehmen, geben wir ihr auch wieder zurück.

160 Jahre Tradition

Tradition hat bei uns einen enorm hohen Stellenwert. Gerade weil es um einen Beruf geht, der Jahrhunderte alt ist. Die Tradition beschränkt sich dabei nicht nur auf die Arbeit, also auf die Produktion und das Produkt an sich, sondern zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte vieler Menschen in und um Dettingen. Es ist keine Seltenheit, dass der Beruf des Papiermachers oder Papiertechnologen in vielen Familien über Generationen hinweg ausgeübt wird. In unserem Unternehmen sind wir sehr stolz auf unser altehrwürdiges Handwerk und auch über den erfolgreichen Wandel des Berufs, den wir in den vergangenen 160 Jahren mitvollzogen haben. Vom einzelnen hin zur computergesteuerten Produktion war es ein langer Weg. Diesen Weg konnten wir nur mit den Mitarbeitern und deren Familien erfolgreich zurücklegen.

Erfahren Sie mehr über uns

160 Jahre Innovation

Papier ist einer der ältesten von Menschen geschaffenen Werkstoffe der Welt – über 5. Jahre alt und trotzdem noch immer zukunftsweisend. Durch kontinuierliche Forschung und Innovationskraft schaffen wir es unsere Produkte immer weiter zu modernisieren und die Entwicklung voranzutreiben. Wo früher noch Papier aus Lumpen (Hadernpapiere) entstanden, stehen heute moderne High-Tech-Maschinen, die ebenso moderne Werkstoffe in Form von Dünndruck- und Dekorpapieren herstellen. Für die Hadernpapiere wurden in Dettingen auch Abfälle aus den Spinnereien genommen. Sie waren eine Voraussetzung für Geld- oder Landkartenpapiere.

Wir denken unsere Ideen stetig weiter und streben danach uns und unsere Produkte zu verbessern. Unser „Spirit of Innovation“ lässt uns den Status Quo regelmäßig hinterfragen.

Hier erfahren Sie was wir tun.

160 Jahre für die Menschen

Gründer Gustav Werner wünschte sich seit Anbeginn, „dass in der Fabrik nie der Eigennutz regiere“. Im Jahr 1860 war Dettingen an der Erms ein Dorf mit etwa 3 000 Einwohnern. Zehn Jahre lange betrieb Gustav Werner damals schon in Reutlingen eine Papierfabrik, um mit den erwirtschafteten Gewinnen seine Rettungshäuser zu finanzieren. Jene sozialen Einrichtungen, in denen er Waisen und Hilfsbedürftige unterbrachte.

Die Papierfabrik in Dettingen war ein Segen für die damals eher ärmliche Bevölkerung und verhalf dieser zu einem nachhaltigen Einkommen. In 160 Jahren wurden die Konzepte immer wieder angepasst, um den wirtschaftlichen Aspekten der Papierindustrie gerecht zu werden. Dabei haben wir den wichtigsten Bestandteil für unseren Erfolg niemals aus den Augen verloren: den Menschen. Denn es sind unsere Mitarbeiter, die mit ihrem Engagement und ihrer qualifizierten Arbeit für eine blühende Entwicklung der Papierfabrik sorgen. Daher ist es uns wichtig, dass wir zum Wohle unserer Mitarbeiter handeln.

Dies umfasst unter anderem eine Vielzahl von Zusatzleistungen wie das Gesundheitsmanagement und außergewöhnliche Karrieremöglichkeiten.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Benefits.

160 Jahre Meilensteine
und Erfolge